Silver-MAT

 für die Biotechnologie, Medizintechnik, Pharmaka- und Lebensmittelindustrie

Silver-MAT ist eine Nanobeschichtung, die Oberflächen vor bakteriellem Befall schützt. MAT hat diese antibakterielle Technologie entwickelt, um den zunehmenden Problemen mit multiresistenten Keimen entgegenzuwirken

Eigenschaften:

  • Keine Zytotoxizität
  • nachgewiesene Biokompatibilität
  • hohe antimikrobielle Wirksamkeit gegen multiresistente Keime (< log 4 Reduktion)
  • Schichtdicke ca. 5 µm
  • transparent
  • auf unterschiedliche Werkstoffe abscheidbar (z.B. Edelstahl, Titan, Kunststoff)
  • ca. 6 Jahr wirksam, wenn Oberfläche nicht zugesetzt wird
  • sterilisierbar mit allen Verfahren
  • zertifiziertes Verfahren (DIN EN ISO 13485:2003)

Die antiseptische Wirkung von Silber ist schon seit 100 Jahre bekannt. Mit neuen Technologien kann dieses Edelmetall in dünnsten Schichten oder als Nanopartikel in Lösungen aufgebracht werden. Diese Oberflächenbeschichtungen geben kontinuierlich Silberionen ab und wirken daher permanent antibakteriell, ohne selbst bei Reinigungsprozessen ausgewaschen zu werden.

Die Silberionen werden in die Zellmembran der Bakterien eingelagert. An dieser Stelle unterbinden Sie den Nährstofftransport der Zelle, wodurch der Zelltod eintritt. Außerdem stören Sie die Zellteilung und damit die Vermehrung der Keime

PDF