Chirurgische Instrumenten-Beschichtungen

Viele Instrumente in der Medizintechnik unterliegen einem erhöhten Verscheiß. Davon betroffen sind fast alle Schneidinstrumente.
Hartstoffbeschichtungen wie TiN, TiAlN, TiCN können die Lebensdauer und damit die Verwendbarkeit teilweise um den Faktor 3 bis 5 erhöhen.
Die Abbildung unten zeigt OP-Scheren mit einer TiN-Beschichtung.

MATMed-Chirurgische Istrumente

OP-Scheren mit einer TiN-Beschichtung

Mit schwarzen Beschichtungen können auch die störenden Reflexe bei intesiver Beleuchtung vermieden werden.